Schwangerschaft

      SSW 40

      15 Prozent des gesamten Körpergewichts Ihres Babys besteht nun aus Fett.

      Woche 40

      Ihr Baby ist in der 40. SSW ungefähr so lang wie ein kleiner Kürbis und hat sein finales Geburtsgewicht erreicht.

      Ihr Baby in der 40. SSW

      Organe und Körpersysteme Ihres Babys sind nun auch bereit fürs Leben in der Außenwelt. Fett wird ihm helfen, außerhalb der Gebärmutter warm zu bleiben. Ihr Baby hat außerdem in seiner Leber Glykogen gespeichert, um dies nach der Geburt in Glukose umzusetzen.

      Ihr Kleines hat jetzt die endgültige Geburtslage eingenommen. Am häufigsten kommen Babys in der Hinterhauptlage (Kinn liegt auf der Brust, Hinterkopf voran durch den Geburtskanal), seltener in der Vorderhauptlage (Kopf liegt leicht im Nacken) oder gar in der Gesichtslage (Gesicht zeigt zum Muttermund) zur Welt.

      Die Schädelplatten sind noch nicht zusammengewachsen. Der dadurch flexible Kopfumfang erleichtert dem Köpfchen seinen Weg durch den engen Geburtskanal. Nach der Geburt formt sich der Kopf wieder zurück.

      Ihre 40. SSW

      Direkter Hautkontakt zwischen Ihnen und Ihrem Baby nach der Geburt produziert das Hormon Oxytocin. Dies hilft beim Stillen und kann Ihr Kleines sogar beruhigen, wenn es weint. Erst nach etwa einem Monat können die Tränenkanäle des Neugeborenen jedoch wirkliche Tränen produzieren.

      Der Verlauf der Geburt

      Wenn Sie sich für eine natürliche Geburt entschieden haben, heißt es jetzt: Bitte warten! Ihr Kind bestimmt selbst, wann es zur Welt kommt. Bis zu 10 Tage über Geburtstermin sind keine Seltenheit und auch kein Problem. Etwa 50 Prozent der Schwangerschaften gehen über die 40. Woche hinaus.

      Früher riet man Frauen, den Wehen etwas nachzuhelfen, wenn das Baby es gar nicht eilig hatte. Auch wenn Sie es vielleicht kaum mehr erwarten können, Ihr Baby endlich im Arm zu halten – bleiben Sie geduldig. Nützen Sie stattdessen die Zeit, um noch einmal alle Checklisten durchzugehen, Ihrem Nestbautrieb den Umständen entsprechend nachzugehen oder lenken Sie sich mit einem Buch ab.

      Die Anzeichen für den Geburtsbeginn sind das Ablösen des Schleimpfropfens (manchmal mit etwas Blut), das Platzen der Fruchtblase (Wasser kommt tröpfchenweise oder im Schwall) oder das Einsetzen der Wehen. Werden die Abstände kürzer und die Wehen heftiger, ist es Zeit, in die Klinik zu fahren.

       

      Erfahren Sie hier mehr über den Verlauf einer Geburt.

       

      Sobald Ihr kleiner Wonneproppen auf der Welt ist, ist Stillen der beste Start ins Leben. Stillen hilft Ihrem Baby, die Antikörper zu bekommen, die es benötigt und kann helfen, Allergien langfristig vorzubeugen. Ihre Muttermilch enthält alle Nährstoffe für Babys erste 6 Monate.

      Werden Sie Mitglied im Aptaclub!

      Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Schnuffeltuch sichern!

      Registrieren Sie sich jetzt im Aptaclub und erhalten Sie

      • das Aptaclub Schnuffeltuch als Willkommensgeschenk
      • wertvolle Informationen zu Ihrer Schwangerschaft  und Ihr Baby per E-Mail
      • Überraschungspäckchen mit kleinen Geschenken im Laufe Ihrer Reise mit uns
      • GRATIS Produktproben
      Jetzt registrieren

      Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Schnuffeltuch sichern!

      Registrieren Sie sich jetzt im Aptaclub und erhalten Sie

      • das Aptaclub Schnuffeltuch als Willkommensgeschenk
      • wertvolle Informationen zu Ihrer Schwangerschaft  und Ihr Baby per E-Mail
      • Überraschungspäckchen mit kleinen Geschenken im Laufe Ihrer Reise mit uns
      • GRATIS Produktproben
      Jetzt registrieren

      Berechnen Sie jetzt Ihre Schwangerschaftswoche

      Wann ist Ihr errechneter Geburtstermin?

      Datum (Format: Jahr-Monat-Tag). Datum muss in den kommenden 40 Wochen liegen.
      Ich kenne das Geburtsdatum nicht >

      Berechnen Sie Ihren voraussichtlichen Geburtstermin & aktuelle SSW

      Wie lautet der erste Tag Ihres letzten Menstruationszyklus?

      Das Datum muss innerhalb der letzten 9 Monate liegen.

      Wie lange dauert Ihr Menstruationszyklus?

      Berechnen Sie Ihren voraussichtlichen Geburtstermin

      Ihr Geburtstermin ist:

      8 april 2018

      Sie sind in Schwangerschaftswoche

      Ich bin in einer anderen SSW >

      Sie sind in SSW

      Wollen Sie Informationen zu Ihrer Schwangerschaftswoche erhalten?

      Sie sind bereits registriert

      I'm not, where can I subscribe?
      Ich bin in einer anderen SSW >

      Das könnte Sie auch interessieren:

      Wir sind für Sie da!

      Haben Sie Fragen? Unsere Aptaclub Elternservice-Expertinnen sind gerne für Sie da.