Kleinkind auf dem Arm der Mutter
Allergie

Allergien im Überblick

Kleinkind auf dem Arm der Mutter

Nahrungsmittelallergie bei Babys: Symptome

Mutter umarmt Baby

Nahrungsmittelallergie bei Babys: Symptome

Nahrungs- bzw. Lebensmittelallergien sind bei Säuglingen und Kleinkindern grundsätzlich eher selten, können aber zu schweren Symptomen führen. Nach dem Genuss von Lebensmitteln wie Kuhmilch, Nüssen oder Weizenprodukten können aufgrund einer Überreaktion des Immunsystems heftige Symptome wie Juckreiz, Durchfall oder Ekzeme auftreten. Unser Artikel zeigt, wie man Allergien erkennt und das Allergierisiko reduzieren kann. Wie unterscheidet man Nahrungsmittelallergien bei Babys von Unverträglichkeiten? Was sind die Symptome und wie beugt man Allergien vor?

Hier erfährst du mehr

Kuhmilcheiweißallergie bei Babys: Symptome

Mutter stillt ihr Baby

Kuhmilcheiweißallergie bei Babys: Symptome

Von der häufig auftretenden Allergie gegen Kuhmilcheiweiß sind rund 2-3 % Prozent aller Babys betroffen. Bedingt durch die Vielzahl an scheinbar nicht zusammenhängenden Symptomen, wie zum Beispiel Hautausschlag, Blähungen oder chronischer Husten ist eine Kuhmilcheiweißallergie meist schwierig zu erkennen. Wie man eine Kuhmilcheiweißallergie erkennen und das Risiko dafür deutlich reduzieren?

Über Kuhmilcheiweißallergie informieren

Allergien bei Babys vorbeugen

Baby liegt auf dem Bett und lacht

Allergien bei Babys vorbeugen

Dein Baby leidet an einer Allergie oder du hast den Verdacht auf eine Veranlagung zu einer Allergie? Damit bist du nicht allein, denn vielen Eltern geht es so. Hier erfährst du zum Beispiel wie Allergien funktionieren, mit welchen Maßnahmen du Allergien vorbeugen kannst und wie du am besten damit umgehen kannst, wenn dein Kind allergische Symptome entwickelt.

Mehr zur Allergievorbeugung

Nahrungsmittelallergie trotz Stillen

Mutter stillt ihr Baby

Nahrungsmittelallergie trotz Stillen

Rund 4 % aller Babys sind von einer Lebensmittelallergie betroffen, die meisten davon sind Babys, die nicht gestillt werden. Muttermilch bietet einen gewissen Schutzfaktor, aber auch Stillkinder können eine Nahrungsmittelallergie oder eine Kuhmilcheiweißallergie entwickeln. Hier erfährst du mehr über die Symptome, wann ein Arztbesuch sinnvoll ist und was du bei einem Verdacht auf eine Nahrungsmittelallergie tun kannst.

Mehr über Nahrungsmittelallergie trotz Stillen

Werde Mitglied im Aptaclub!

Baby mit Spieluhr-Wölkchen

Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Willkommensgeschenk sichern!

Registriere dich jetzt im Aptaclub und erhalte

  • das süße Aptaclub Spieluhr-Wölkchen als Willkommensgeschenk für die Registrierung
  • wertvolle Informationen zu deiner Schwangerschaft und deinem Baby per E-Mail
  • Überraschungspäckchen mit kleinen Geschenken im Laufe deiner Reise mit uns
  • GRATIS Produktproben
Jetzt registrieren

Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Willkommensgeschenk sichern!

Registriere dich jetzt im Aptaclub und erhalte

  • das süße Aptaclub Spieluhr-Wölkchen als Willkommensgeschenk für die Registrierung
  • wertvolle Informationen zu deiner Schwangerschaft und deinem Baby per E-Mail
  • Überraschungspäckchen mit kleinen Geschenken im Laufe deiner Reise mit uns
  • GRATIS Produktproben
 
Jetzt registrieren

Das könnte dich auch interessieren:

Wir sind für dich da!

Hast du Fragen? Unsere Aptaclub Elternservice-Expertinnen sind gerne für dich da.