Kleinkind
      Kind am Basteln
      Tipps

      Upcycling-Ideen

      Kind am Basteln

      Upcycling-Ideen, die die Entwicklung deines Kindes fördern

      Hier kommen unsere DIY-Ideen! Ob goldige Sankt-Martins-Laterne, praktische Puzzle-Box oder entdeckungsreiches Sensorik-Spielbrett: Diese Bastelideen sind super praktisch und haben einen Mehrwert für dich und dein Kind. Außerdem setzen wir bei unseren einfachen DIY-Ideen für Kleinkinder größtenteils auf Nachhaltigkeit. Das bedeutet, in vielen unserer Bastelideen steckt meistens ein Utensil, das bereits zuvor genutzt wurde. Dies kann eine Aptamil-Kindermilch-Box sein oder eine leere Käseschachtel. Das Zauberwort heißt Upcycling! Aus Alt mach Neu. Da die Lebensdauer vieler Alltagsgegenstände überschaubar ist, ist es umso schöner, gemeinsam mit deinem Kleinkind durch kreative Ideen neue Produkte zu zaubern und dein Kleines in Staunen zu versetzen. 

      Basteln an sich ist ja schon abenteuerlich, aber DIY-Basteln mit Kleinkind kann eine ganz schöne Herausforderung sein. Dabei ist es eine tolle Möglichkeit, die Entwicklung deines Kindes zu fördern. So wird bereits früh die Hand-Augen-Koordination trainiert. Dein Kleines ertastet und sieht verschiedene Formen, Materialien und entdeckt spielerisch die Welt ein bisschen mehr. Mit den gebastelten Sachen kannst du euer Zuhause dekorieren, den Großeltern eine Freude machen oder sie als anderweitige Geschenkidee nutzen. Besonders im Winter, wenn die Tage kürzer sind, hast du genug Zeit mit deinem Kind tolle DIY-Ideen zu verwirklichen. Damit euch nicht die Ideen ausgehen, fügen wir regelmäßig neue Bastelanleitungen hinzu, mit denen du und dein Schatz eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt.

      Basteln fördert neben der Entwicklung deines Kindes deine eigene Kreativität. Es kann ein schöner Ausgleich zum Job oder stressigen Alltag sein. Und ist ein guter Anlass, auf andere Ideen zu kommen. À propos Ideen – noch keine Geschenkidee für Weihnachten? Bastel dieses Weihnachten einfach ein paar unserer Aptaclub-DIYs gemeinsam mit deinem Kleinen und erfreue deine Liebsten damit. Die Bastelanleitungen sind leicht verständlich, nachhaltig und sorgen für strahlende Kinderaugen.

      Hier findest du unsere zauberhaft schönen Bastelideen für Kinder ab 1 Jahr. Viel Spaß beim Nachmachen!

       

      Flower-Power mit Aptaclub: Blumentopf- DIY

      Blumentopf


      Im Handumdrehen ein neuer Übertopf! 100% nachhaltig und nach deinem Geschmack! Der Aptaclub-Übertopf sorgt nicht nur für tolle Farbtupfer im Zimmer. Dein Kleines entdeckt mit der neuen Blume auch ein neues Stück Natur und damit neue Gerüche. Perfekt! Und so wird er gemacht:

      Das brauchst du:

      Eine leere Aptamil-Packung, dekoratives Papier (z.B. Geschenkpapier, Buntpapier) und andere dekorative Materialien nach Wahl, Kleber, Schere, Blumen deiner Wahl 

      So geht’s: 

      Schritt 1: Benutze eine leere Aptamil-Packung und entferne den Deckel. Anschließend legst du das dekorative Papier drumherum. Wenn du weißt wie viel Papier du benötigst, kannst du es mit deiner Schere auf die optimale Größe zuschneiden.

      Schritt 2: Wickele dein zugeschnittenes Papier um die Packung und befestige es mit einem Kleber.

      Schritt 3: Jetzt beginnt der kreative Teil. Benutze deine Materialien nach Wahl, um den neuen Übertopf schön zu verzieren. Unser Tipp: Orientere dich hierzu einfach an der aktuellen Saison oder an deiner restlichen Dekoration.

      Schritt 4: Wenn alles befestigt ist, dann lasse den Kleber noch kurz trocknen- dann ist er fertig! Euer ganz persönlicher und nachhaltiger Übertopf. Einfach eure Lieblingsblume in den Topf stellen und den Anblick genießen.  

      Unser Oster-DIY: Kresse-Hase als Tisch-Deko oder als tolles Ostergeschenk für Freunde & Familie!

      Kressehase Ostern

      Bald ist es wieder so weit: Ostern steht vor der Tür! Wir haben eine besondere Bastelidee für dich und dein Kleines: Einen zuckersüßen Kresse-Hasen! Gemeinsam könnt ihr die Kresse aussähen und über die nächsten Tage mitverfolgen, wie aus den Samen leckere Kresse wächst! Dem Pflänzchen beim Wachsen zuzusehen ist für dein Kleines nicht nur spannend und unterhaltsam, sondern auch lehrreich! Wenn die Kresse dann gewachsen ist fügt sich das kleine Häschen nicht nur ausgesprochen niedlich in die Tischdeko ein, er ist auch ein großartiger Ostergruß für Freunde und Familie.

      Das brauchst du:

      Buntpapier, Filzstift, Bleistift, Schere, Tacker, Ei, Kressesamen, Watte

      So geht’s:

      Schritt 1: Schneide zunächst ein 15x10 cm großes Stück Buntpapier aus. Lege das Stück mit der langen Seite nach unten vor dir auf den Tisch und zeichne mittig am oberen Rand die Hasenohren (ca. 5 cm lang) ein. Links und rechts, sowie zwischen den Ohren kannst du eine waagerechte Linie vorzeichnen.

      Schritt 2: Schneide das Häschen nun entlang deiner vorgezeichneten Linie aus. Unter die Hasenohren kannst du nun mit Filzstift das Gesicht aufmalen. Tackere anschließend die beiden kurzen Seiten mit einer Überlappung von 1 cm aneinander, sodass ein Ring entsteht.

      Schritt 3:  Schlage vorsichtig die obere Spitze des Eies ab, gib das Eiweiß und das Eigelb in eine Schale und wasche die leere Eierschale aus. Lege dann ein Stück Watte in die Eierschale hinein und verteile die Kressesamen darauf großzügig. Beträufle die Samen anschließend mit Wasser. Platziere das Ei nun in dem Papierring mit den Hasenohren.

      Schritt 4: Gieße die Samen jeden Tag. Nach 5-6 Tagen ist dein Kresse-Hase fertig!

      Karten-DIY: Diese Weihnachtskarte hat Hand und Fuß

      Weihnachtskarten mit Schneemännern
      Weihnacktskarte Nikolaus Hand
      Weihnachtskarte Elch aus Händen

      Wie aufregend! Babys erstes Weihnachten steht vor der Tür. Das erste Mal die strahlenden Kinderaugen unter dem Weihnachtsbaum zu sehen ist ein unbeschreibliches Gefühl. Aber auch das erste Mal gemeinsam mit deinem Baby Geschenke für die Liebsten zu basteln, ist ein unvergesslicher Moment. Richtig gelesen – dabei kann dein Baby mitmachen! Mit deiner Hilfe wird dein Kleines zum wahren Künstler. Womit? Mit Hand und Fuß! Hand- und Fußabdrücke sind nämlich eine tolle und unvergessliche Erinnerung und machen sich auf jeder Karte – ob zu Weihnachten, zum Geburtstag, zum Mutter- oder Vatertag oder weiteren Anlässen – richtig gut. Die Bastelidee eignet sich natürlich auch für größere Kinder!

      Das brauchst du:

      Pappe oder Buntpapier, Acrylfarben (einige sind für Kleinkinder geeignet), Pinsel (evtl. Bleistift), Fingerfarben, Händchen und Füßchen deines Babys, einen feuchten Waschlappen, eine Schüssel mit lauwarmem Wasser.

      Bereite deinen Bastel-Ort außerdem vor: Du kannst z.B. altes Zeitungspapier ausbreiten, so kann die Farbe deinem Tisch oder anderem Bastelplatz nichts anhaben. 

      So geht’s: 

      Schritt 1: 

      Pappe oder Buntpapier als Karte zurechtschneiden, sodass diese in der Mitte geknickt werden kann. Skizziere dein Wunsch-Weihnachtsmotiv, wie einen Nikolaus oder Schneemann, mit Bleistift vor oder lege gleich mit dem Pinsel los. Lass dich dabei von unserer Weihnachtskarte inspirieren. Achte bitte darauf, dein Kind nicht zu nah an die Acrylfarben zu lassen, da es diese auf gar keinen Fall in den Mund nehmen sollte.

      Schritt 2: 

      Jetzt kommt Babys Part: Bemale vorsichtig mit Fingerfarben die Händchen und Füßchen deines Babys oder Kleinkinds und lass deinen Schatz die Abdrücke auf der Vorderseite der Weihnachtskarte verewigen.

      Schritt 3:

      Während die Farbe auf der Karte trocknet, kannst du die Farbe mit Waschlappen und lauwarmem Wasser von Händchen und Füßchen entfernen, damit es zu keinem Chaos kommt. Achte darauf, dass keine Reste der Farbe mehr an Händchen und Füßchen sind und dein Baby keine Farbe in den Mund bekommen kann.

      Schritt 4:

      Zum Schluss noch mit einem „Merry Christmas” oder „Frohe Weihnachten” die Karte verzieren und fertig sind eure ganz besonderen Weihnachtsgrüße.

      Keine Sorge, auch wenn der ein oder andere Fuß- oder Handabdruck mal etwas schief aussieht – die Karte kommt von Herzen und macht sie zu einem ganz besonderen Geschenk. 


        

      Spiel-DIY: Aptaclub Puzzle-Box

      In wenigen Minuten kannst du eine aufregende Puzzle-Box für dein Kleines kreieren. Das schult die Hand-Auge-Koordination deines Kleinkindes sowie das Verständnis für Formen. So entdeckt es spielerisch die Welt.

      Du brauchst: 

      leere Aptamil-Packung, Schere, verschiedene Gegenstände 

      So geht’s: 

      Schritt 1: In eine leere Aptamil-Packung verschiedene Formen (Quadrat, Dreieck, Rechteck etc.) in Deckel oder Packungsseite schneiden.

      Schritt 2: Suche nach passenden Objekten, die dein Kind nun in die richtige Öffnung stecken kann.

       

       

      Aptamil Verpackung als Spielzeug

      Tast-DIY: Sensorik-Spielbrett

      Aptamil Verpackung als Sensorik-Spielbrett

      Es gibt nichts Schöneres, als zu sehen, wie dein Kind nach und nach die Welt kennenlernt. Mit dem Aptaclub Sensorik-Spielbrett kann dein Kleines verschiedene Texturen ertasten. 

      Wichtiger Hinweis: Denk daran, dein Kind beim Spielen genau zu beaufsichtigen, um zu verhindern, dass etwas verschluckt wird.

      Du brauchst:

      4 bis 6 leere Aptamil-Packungen, ein festes Brett, Entdecker-Materialien wie Honig, Samt, Wattebällchen, Reiskörner.

      So geht’s:

      Schritt 1: Löse den Deckel von 4 bis 6 leeren Aptamil-Packungen und klebe sie auf ein festes Brett.

      Schritt 2: Öffne den Deckel und fülle oder klebe in jeden Deckel Materialien, die sich besonders anfühlen. Etwas Glattes (ein Stück Seide oder Samt), etwas Weiches (Wattebällchen), etwas Unebenes (eine Reihe von Wattestäbchen oder Reiskörner), etwas Klebriges (warum nicht etwas klebriger, flüssiger Honig?) oder etwas Hartes (Plastikdeckel). 

       

       

      Das könnte dich auch interessieren:

      Werde Mitglied im Aptaclub!

      Baby mit Spieluhr-Wölkchen

      Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Willkommensgeschenk sichern!

      Registriere dich jetzt im Aptaclub und erhalte

      • das süße Aptaclub Schnuffeltuch als Willkommensgeschenk für die Registrierung
      • wertvolle Informationen zu deiner Schwangerschaft und deinem Baby per E-Mail
      • Überraschungspäckchen mit kleinen Geschenken im Laufe deiner Reise mit uns
      • GRATIS Produktproben
      Jetzt registrieren

      Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Willkommensgeschenk sichern!

      Registriere dich jetzt im Aptaclub und erhalte

      • das süße Aptaclub Schnuffeltuch als Willkommensgeschenk für die Registrierung
      • wertvolle Informationen zu deiner Schwangerschaft und deinem Baby per E-Mail
      • Überraschungspäckchen mit kleinen Geschenken im Laufe deiner Reise mit uns
      • GRATIS Produktproben
       
      Jetzt registrieren

      Wir sind für dich da!

      Hast du Fragen? Unsere Aptaclub Elternservice-Expertinnen sind gerne für dich da.