Baby
      Mutter füttert Baby mit dem Fläschchen
      Stillen, Fläschchen, Beikost

      Flaschennahrung

      Mutter füttert Baby mit dem Fläschchen

      Alle Artikel in der Übersicht

      Welche Milchnahrung wann?

      Mutter füttert Baby mit Fläschchen

      Welche Milchnahrung wann?

      Sie können oder möchten nicht stillen? Die einzige Alternative zur Muttermilch ist eine hochwertige Milchnahrung für Ihr Baby. Aber welche Stufe ist eigentlich für das Baby geeignet? Zwischen Pre-, 1er-, 2er- und 3er-Nahrung verlieren viele Eltern die Übersicht. Jede dieser Nahrungsarten zeichnet sich durch eine andere Nährstoffzusammensetzung aus, die Ihr Kind zu jeweils bestimmten Zeiten braucht. Lesen Sie mehr dazu in unserem Artikel!

      Mehr Informationen zur Milchnahrung

      Schwierigkeiten mit dem Fläschchen

      Mutter füttert Baby mit dem Fläschchen

      Schwierigkeiten mit dem Fläschchen

      Die Umstellung von der Muttermilch auf das Fläschchen ist für viele Eltern und Babys gleichermaßen schwierig. Denn das Trinken aus dem Fläschchen fühlt sich für Ihr Kind ganz anders an als das Saugen an der Brust. Es gibt viele Möglichkeiten, dem Baby diesen Umstieg zu erleichtern, etwa durch das Einwickeln der Flasche in ein Kleidungsstück oder ein Stillhütchen. Das Wichtigste: lassen Sie sich und Ihrem Baby Zeit.

      Alles über die Schwierigkeiten beim Stillen

      Flaschenzubereitung

      Vater füttert Baby mit Fläschchen

      Flaschenzubereitung

      Die Zubereitung des Fläschchens ist eigentlich ganz einfach. Neben dem richtigen Anrichten des Fläschchens sind die Temperatur der Milch sowie der passende Sauger sowie das richtige Ambiente sehr wichtig, damit Ihr Baby sich beim Trinken aus dem Fläschchen wohl fühlt. Was es alles zu beachten gilt, erfahren Sie in dem Artikel.

      Infos zum Thema Flaschenzubereitung finden Sie hier

      8 Tipps für Babys erstes Fläschchen

      Mutter gibt Baby die Flasche

      8 Tipps für Babys erstes Fläschchen

      Das erste Fläschchen ist für Sie und Ihr Baby sehr wichtig: genauso wie beim Stillen ist es hier von Bedeutung, sich und dem Baby Zeit zu lassen und es liebevoll zu füttern. Immerhin nimmt das Kind gerade wichtige Nährstoffe auf und sollte entspannt essen. Worauf Sie achten sollten, damit Ihr Baby sich genauso geborgen fühlt wie an der Mutterbrust, erfahren Sie im Artikel und in den praktischen Videos.

      Zu den Tipps zur Flaschenzubereitung

      Die richtige Trinkmenge

      Baby wird mit Fläschchen gefüttert

      Die richtige Trinkmenge

      Wie oft und wie viel sollte mein Baby trinken? Unsere Tabelle gibt Ihnen eine Orientierungshilfe für die Trinkmenge und die Anzahl der Mahlzeiten pro Tag.

      Zum Trinkmengen-Ratgeber

      Werde Mitglied im Aptaclub!

      Baby mit Spieluhr-Wölkchen

      Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Willkommensgeschenk sichern!

      Registriere dich jetzt im Aptaclub und erhalte

      • das süße Aptaclub Spieluhr-Wölkchen als Willkommensgeschenk für die Registrierung
      • wertvolle Informationen zu deiner Schwangerschaft und deinem Baby per E-Mail
      • Überraschungspäckchen mit kleinen Geschenken im Laufe deiner Reise mit uns
      • GRATIS Produktproben
      Jetzt registrieren

      Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Willkommensgeschenk sichern!

      Registriere dich jetzt im Aptaclub und erhalte

      • das süße Aptaclub Spieluhr-Wölkchen als Willkommensgeschenk für die Registrierung
      • wertvolle Informationen zu deiner Schwangerschaft und deinem Baby per E-Mail
      • Überraschungspäckchen mit kleinen Geschenken im Laufe deiner Reise mit uns
      • GRATIS Produktproben
       
      Jetzt registrieren

      Wir sind für dich da!

      Hast du Fragen? Unsere Aptaclub Elternservice-Expertinnen sind gerne für dich da.