Forschungsergebnisse

Was ist LCP Milupan?

Viele Studien belegen die Wichtigkeit langkettiger, mehrfach ungesättigter Fettsäuren (genannt LCPs) für die frühkindliche Entwicklung. Unsere Forschung hat mit LCP Milupan® für nicht gestillte Babys einen Standard in der Säuglingsnahrung gesetzt.

Seit über 40 Jahren erforscht unser Unternehmen die Inhaltsstoffe der Muttermilch und deren komplexes Zusammenspiel. Seit 2013 im gemeinsamen Danone Nutricia Muttermilchforschungszentrum in Utrecht, wo immer wieder neue Entdeckungen gemacht werden, mit dem Ziel: Die Wirkungsweise der Muttermilch in wichtigen Punkten nachzuahmen. Das Ergebnis einer solchen Entdeckung war LCP Milupan®: Die Anreicherung von Säuglingsnahrung durch langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren war eine Pionierleistung.

Was sind LCPs?

LCPs – „Long-Chain Polyunsaturated Fatty Acids“ – sind langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren und ein wichtiger Bestandteil der Muttermilch. Sie sind essentiell bei der Entwicklung von Gehirn und Sehvermögen des Babys.

LCPs sind eine wichtige Basis

In den 90er Jahren entwickelte Milupa als erster Hersteller weltweit eine Mischung langkettiger, mehrfach ungesättigter Fettsäuren (LCPs – Long Chain Polyunsaturated Fatty Acids) für unsere Säuglingsnahrungen – LCP Milupan®. Diese sind ein wichtiger Bestandteil der Muttermilch und können in den ersten Lebensmonaten noch nicht von Babys ausreichend selbst gebildet werden.

Fettreicher Seefisch mit viel LCP – besonders wertvoll in der Schwangerschaft.

Durch den Verzehr von fettreichem Meeresfisch wie z.B. Lachs oder Hering oder heimischem Seefisch z.B. Forelle oder Saibling können Sie schon in der Schwangerschaft die Gehirnentwicklung* Ihres Babys positiv beeinflussen. Die in fettreichem Seefisch enthaltene mehrfach ungesättigte Fettsäure DHA (Docosahexaensäure) ist aber auch in den ersten Lebensmonaten Ihres Kindes von Bedeutung. Sie trägt zur Entwicklung der normalen Gehirnfunktion* und Sehkraft des gestillten Säuglings bei. Besonders hohe Konzentrationen der LCPs befinden sich nämlich in den Zellmembranen von Gehirn, Rückenmark und in der Netzhaut.

Ihr Baby kann LCPs aber noch nicht in ausreichender Menge selbst bilden. Die Natur hat hier eine geniale Lösung gefunden: Muttermilch enthält viele LCPs für die gesunde Entwicklung Ihres Kindes. Wenn Sie stillen, ist Ihr Baby also bestens versorgt. Wenn Sie nicht oder nicht voll stillen, erhält Ihr Baby LCPs in optimaler, gut verträglicher Menge auch über eine hochwertige Säuglingsmilch. Der für die ersten 1000 Tage Ihres Babys so wertvolle Baustein ist heute in jeder hochwertigen Säuglingsmilch enthalten. Milupa ist hier mit der Entwicklung von LCP Milupan® vorangegangen. 

* Diese positive Wirkung von DHA stellt sich ein, wenn tägl. 200mg DHA zusätzlich zu der für Erwachsene empfohlenen Tagesmenge von 250mg Omega-3-Fettsäuren zugeführt werden.

Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Schnuffeltuch sichern!

Registrieren Sie sich jetzt im Aptaclub und erhalten Sie

  • das Aptaclub Schnuffeltuch als Willkommensgeschenk
  • wertvolle Informationen zu Ihrer Schwangerschaft und Ihrem Baby per E-Mail
  • Überraschungspäckchen mit kleinen Geschenken im Laufe Ihrer Reise mit uns
  • GRATIS Produktproben
Jetzt registrieren

Jetzt im Aptaclub registrieren und GRATIS Schnuffeltuch sichern!

Registrieren Sie sich jetzt im Aptaclub und erhalten Sie

  • das Aptaclub Schnuffeltuch als Willkommensgeschenk
  • wertvolle Informationen zu Ihrer Schwangerschaft und Ihrem Baby per E-Mail
  • Überraschungspäckchen mit kleinen Geschenken im Laufe Ihrer Reise mit uns
  • GRATIS Produktproben
Jetzt registrieren

Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen? Unsere Aptaclub Elternservice-Expertinnen sind gerne für Sie da.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen? Unsere Aptaclub Elternservice-Expertinnen sind gerne für Sie da.