Schwangerschaftskalender: Woche für Woche zum Tag der Geburt

Hier erfahren Sie Woche für Woche viel Wissenswertes rund um die Schwangerschaft und wie sich Ihr Baby im Mutterleib entwickelt.

  1. Babynahrung & -entwicklung »
  2. Tools »
  3. Schwangerschaftskalender

Schwangerschaftskalender

Sie sind sich nicht sicher, in welcher Woche Sie schwanger sind? Kein Problem. Geben Sie einfach den ersten Tag der letzten Periode oder den von Ihrer Gynäkologin bzw. Ihrem Gynäkologen errechneten Geburtstermin ein. Wir stellen den Schwangerschaftskalender dann automatisch für Sie ein.

  • 1+2 Woche
  • 3+4 Woche
  • 5 Woche
  • 6 Woche
  • 7 Woche
  • 8 Woche
  • 9 Woche
  • 10 Woche
  • 11 Woche
  • 12 Woche
  • 13 Woche
  • 14 Woche
  • 15 Woche
  • 16 Woche
  • 17 Woche
  • 18 Woche
  • 19 Woche
  • 20 Woche
  • 21 Woche
  • 22 Woche
  • 23 Woche
  • 24 Woche
  • 25 Woche
  • 26 Woche
  • 27 Woche
  • 28 Woche
  • 29 Woche
  • 30 Woche
  • 31 Woche
  • 32 Woche
  • 33 Woche
  • 34 Woche
  • 35 Woche
  • 36 Woche
  • 37 Woche
  • 38 Woche
  • 39 Woche
  • 40 Woche

0800 311 512

Servicehotline

Montag bis Freitag

9-12 Uhr und 13-15 Uhr

Gerne können Sie uns natürlich auch per E-Mail kontaktieren.

Chat

Live-Chat

Montag bis Freitag

9-12 Uhr und 13-15 Uhr

FAQ

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten zum nachlesen.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich hier für den Aptaclub und unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen und hilfreiche Tipps per E-Mail.

Stillhinweis

Wir befürworten die Empfehlung der WHO (Weltgesundheitsorganisation) uneingeschränkt und sind von den Vorteilen des Stillens für Mutter und Kind überzeugt. Stillen ist die beste Ernährungsweise und zugleich ein guter Schutz gegen Krankheiten und Allergien. Eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit begünstigt das Stillen. Regelmäßiges Anlegen fördert den Milchfluss. Zusätzliche Flaschennahrung kann den Stillerfolg beeinträchtigen. Die Entscheidung, nicht zu stillen, kann nur schwer rückgängig gemacht werden. Bei der Zubereitung von Säuglingsnahrung achten Sie bitte sorgfältig auf die Hinweise auf den Packungen. Die Experten unseres Elternservices beraten stillende Mütter gern. Bitte klicken Sie hier für weiterführende Informationen zum Thema Stillen und Muttermilch.