NUM470_APT_WEB_Carousel_1400x572_FullBleed_Premature_milk.jpg

Maßgeschneiderte Milch für Frühchen

Damit Frühchen möglichst rasch ihr eigentliches Geburtsgewicht erreichen, brauchen sie neben einer engmaschigen medizinischen Kontrolle mehr Eiweiß und andere Nährstoffe als Reifgeborene.

  1. Babynahrung & -entwicklung »
  2. Baby »
  3. Gesundheit »
  4. Maßgeschneiderte Milch für Frühchen

Etwa jedes 20. Kind kommt zu früh oder mit einem Geburtsgewicht unter 2.500 g zur Welt. Diese buchstäbliche „Handvoll“ Leben wird in der Kinderklinik rund um die Uhr versorgt. Trotz der notwendigen Medizintechnik können Sie einen innigen Kontakt zu Ihrem Kind aufbauen. Immer mehr Kliniken ermöglichen es Eltern, mit ihrem Baby von früh bis spät zusammen zu sein. Auch die Milchnahrungen wurden dank langjähriger Forschung kontinuierlich weiterentwickelt und stetig verbessert.

Frühgeborene & optimierte Muttermilch

Ihre Muttermilch ist die beste Basisernährung für Ihr Frühgeborenes, denn sie versorgt es mit vielen wichtigen Nähr- und Abwehrstoffen. Muttermilch ist aber von Natur aus für Reifgeborene vorgesehen und reicht als alleinige Nahrung für Frühgeborene nicht aus. Diese Babys haben kaum Energiereserven und würden nicht schnell genug wachsen. Damit Sie Ihrem Kind dennoch Ihre Muttermilch geben können, bietet Aptamil in Kinderkliniken Ernährungsergänzungen (sogenannte Supplemente) an, die mit der Muttermilch vermischt werden. So wird daraus eine ideale Komplettnahrung für das Frühchen.

Aptamil Frauenmilchsupplement (FMS)

Aptamil Frauenmilchsupplement (FMS) wird von besonders geschulten Kinderkrankenschwestern individuell zu Ihrer abgepumpten Muttermilch zugemischt. Es ergänzt Ihre Milch um allergenarmes Eiweiß, Energie, Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine. Dadurch genießt Ihr Kind die Vorteile Ihrer Muttermilch und bekommt zusätzlich genau jene Nährstoffe, die es für das so genannte Aufholwachstum braucht.

Wichtige Hinweise:

  • Aptamil FMS ist kein vollständiges Lebensmittel und kein Muttermilchersatz.
  • Aptamil FMS darf nur unter ständiger ärztlicher Kontrolle verwendet werden.
  • Aptamil FMS ist ein reines Klinikprodukt und daher nur in Apotheken erhältlich.

Frühgeborene & reine Fläschchenernährung

Wenn keine Muttermilch zur Verfügung steht, bietet Aptamil vollständige Flaschennahrungen an, die dem neusten Stand der Forschung und den Empfehlungen für Frühgeborene entsprechen.

Diese Flaschennahrungen sind:

  • Aptamil Prematil
  • Aptamil Prematil HA (hypoallergen)

105_apta_content-quadratSpezielle Bedürfnisse für die Allerkleinsten

Manche Frühgeborene kommen mit einem Geburtsgewicht unter 1.000 g zur Welt. Dank besonderer medizinischer Versorgung und Ernährung haben auch diese Kinder heute gute Chancen, gesund groß zu werden. Insbesondere muss bei diesen Kindern darauf geachtet werden, dass sie genug hochwertiges Eiweiß bekommen, um so ein adäquates, rasches Wachstum und eine optimale Entwicklung zu unterstützen.

Bei diesen ganz kleinen Frühgeborenen kann der erhöhte Eiweißbedarf nicht über die mit Aptamil FMS angereicherte Muttermilch oder die herkömmliche Frühgeborenennahrung gedeckt werden. Für sie gibt es Aptamil Eiweiß+, das aus besonders hochwertigem, allergenarmem Eiweiß besteht. Die Dosierung wird vom medizinischen Pflegepersonal individuell für Ihr Kind berechnet.

Wenn Ihr Kind Muttermilch bekommt, kann diese mit Aptamil FMS und Aptamil Eiweiß+ ergänzt werden. Soll Ihr Kind eine Frühgeborenennahrung, wie z. B. Aptamil Prematil, bekommen, kann auch sie bei diesen kleinen Frühgeborenen mit Aptamil Eiweiß+ ergänzt werden. In beiden Fällen ist Ihr Kind auf diese Weise mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Darüber hinaus bekommt es individuell bemessen ganz genau jene Eiweißmenge, die es aufgrund seiner besonderen Bedürfnisse braucht.

Wichtige Hinweise:

Aptamil Eiweiß+ ist ein reines Klinikprodukt und daher nicht im freien Handel erhältlich.

Aptamil Eiweiß+ darf nur unter ständiger ärztlicher Kontrolle verwendet werden. 

Frühgeborene & Flaschennahrung nach der Klinikentlassung

Wenn Sie und Ihr Kind endlich nach Hause kommen, kann es bei nicht gestillten Säuglingen für eine bestimmte Zeit sinnvoll sein, weiterhin eine spezielle Nahrung – in dem Fall Aptamil PDF – zu geben. Handelsübliche Anfangsnahrungen enthalten für diese besonders sensiblen Frühchen nicht genug Eiweiß, Energie sowie bestimmte Mineralstoffe und Vitamine. Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt wird Sie beraten, ob diese spezielle Nahrung für Ihr Kind sinnvoll ist.

Aptamil PDF für Zuhause

Aptamil PDF (Post-Discharge-Formula) ist eine vollständige Flaschennahrung für frisch aus der Klinik entlassene Frühgeborene ab 1.800 g Körpergewicht bis zu einem Alter von ca. sechs Monaten (abhängig vom Entlassungsgewicht). Der Gehalt an Eiweiß, Energie, Mineralstoffen und Vitaminen liegt zwischen dem einer Frühgeborenennahrung und einer handelsüblichen Anfangsnahrung. Es ist für die Übergangsphase entwickelt worden bis das Frühchen das Aufholwachstum abgeschlossen hat. Ihre Klinikärzte werden Sie beraten, ob und wie lange Aptamil PDF für Ihr Kind sinnvoll ist oder ob Sie gleich mit einer handelsüblichen Anfangsnahrung beginnen können.

Aptamil PDF ist exklusiv in Ihrer Apotheke erhältlich.

Wichtige Hinweise:

Aptamil PDF ist zur ausschließlichen Ernährung von Frühgeborenen und untergewichtigen Neugeborenen nach Klinikentlassung geeignet.

Aptamil PDF darf nur unter medizinischer Kontrolle verwendet werden.

Mehr Informationen zu Aptamil PDF finden sie hier.

NUM470_APT_WEB_Header_1170x600_ResearchBreastmilkProtects.jpg

Babykalender

Wir möchten Sie und Ihr Kind auf der spannenden Entwicklungsreise der ersten 12 Monate begleiten. Dazu haben wir entsprechend des Alters Ihres Kindes Informationen zur aktuellen Entwicklungsphase sowie zu den derzeitigen Bedürfnissen zusammengestellt.

0800 311 512

Servicehotline

Montag bis Freitag

9-12 Uhr und 13-15 Uhr

Gerne können Sie uns natürlich auch per E-Mail kontaktieren.

Chat

Live-Chat

Montag bis Freitag

9-12 Uhr und 13-15 Uhr

FAQ

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten zum nachlesen.

Newsletter Anmeldung

Registrieren Sie sich hier für den Aptaclub und unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen und hilfreiche Tipps per E-Mail.

Stillhinweis

Wir befürworten die Empfehlung der WHO (Weltgesundheitsorganisation) uneingeschränkt und sind von den Vorteilen des Stillens für Mutter und Kind überzeugt. Stillen ist die beste Ernährungsweise und zugleich ein guter Schutz gegen Krankheiten und Allergien. Eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit begünstigt das Stillen. Regelmäßiges Anlegen fördert den Milchfluss. Zusätzliche Flaschennahrung kann den Stillerfolg beeinträchtigen. Die Entscheidung, nicht zu stillen, kann nur schwer rückgängig gemacht werden. Bei der Zubereitung von Säuglingsnahrung achten Sie bitte sorgfältig auf die Hinweise auf den Packungen. Die Experten unseres Elternservices beraten stillende Mütter gern. Bitte klicken Sie hier für weiterführende Informationen zum Thema Stillen und Muttermilch.